Mein Name ist Vreni Roth.

Ich bin im Jahr 1951 im Monat Mai geboren. Damit bin ich astrologisch gesehen ein Stier.

 

Fahrradfahren, Wandern, Reisen ja dies und vieles mehr sind meine Hobbys. Die Natur hautnah erleben das ist meine grösste Freude.

Im Kanton Zug    http://www.zug.ch/  bin ich aufgewachsen. Dort habe ich die Primar- und Sekundarschule besucht.

 

 

Dann habe ich eine Lehre gemacht als Damencoiffeuse. Es war eine schöne Lehrzeit. Meine Lehrmeister waren streng aber doch herzlich. Das hat sich auch ausbezahlt, denn ich habe meine Lehrabschlussprüfung mit einer sehr guten Note bestanden.


Ich arbeitete nach der Lehre 1 Jahr in meinem Beruf und dann zog es mich in die Ferne.

 

 

 

 

 

Meine Freundin Silvia und ich in Bourmeouth England.

Ich ging mit meiner liebsten Freundin Silvia nach England. Wir arbeiteten in einem Hotel in Bournemouth im Süden von England und hatten nebenbei Englisch Unterricht.

 

Durch viele Ausflüge in unserer Freizeit lernten wir das Land kennen und lieben. Auch im Norden, in Schottland waren wir unterwegs. Zurück in der Schweiz arbeitete ich wieder in meinem gelernten Beruf in verschiedenen Orten in der Schweiz. Unter anderem im Hotel National in Luzern als Coiffeuse.

Dann lernte ich meinen lieben Mann in Luzern kennen. Es war der beste Abend in meinem Leben.

Wir wohnten in verschiedenen Regionen der Schweiz. So auch in Bern. Ich habe dort einen anderen Zweig der Coiffeuse Sparte kennen gelernt. Ich arbeitete als Coiffeuse Fachlehrerin. 10 Jahre übte ich diesen Beruf aus.

Bei der AKAD lernte ich in einem Fernkurs Italienisch. Dies konnte ich in meinem Beruf sehr gut gebrauchen, hatte ich doch viel italienisch sprechende Schüler.

 

Mit meinem Mann erlebe ich eine wunderbare Zeit. Wir gönnen uns schöne Ferien. Geniessen das Leben zusammen.

Wir treiben gerne Sport und geniessen die schöne Natur.

 

Das grösste war aber für uns die 1 Jahr lang dauerne Reise nach Nordeuropa. Vieles werde ich berichten von dieser Reise.